Bundestagsrede: Innovationsschub für Ostdeutschland

Im Bundestag habe ich heute eine weitere Rede darüber gehalten, was Ostdeutschland braucht, um zu einer der innovativsten Regionen Europas zu werden.

Dabei zeugen zum Beispiel die E-Automobil-, Solar- und Mikroelektronikindustrie von der Innovationskraft der ostdeutschen Wirtschaft. Hinzu kommt ein starker Mittelstand vom klassischen Handwerk über Zulieferer bis hin zu Produzenten von Spezialtextilien.

Als Ampelkoalition wollen wir Ostdeutschlands Weg nun noch erfolgreicher machen, zum Beispiel:

👉 durch den Ausbau erneuerbarer Energien

👉 durch den Aufbau einer Wasserstoffindustrie

👉 durch eine Fachkräfteoffensive

👉 durch eine bessere Repräsentanz von Ostdeutschen in Führungs- und Leitungspositionen

👉 durch den Ausbau der Infrastruktur

👉 durch die Schließung der Einkommenslücke zwischen Ost und West

Meine Rede kann hier als Video abgerufen werden.

Nach oben Skip to content