Diskussion: Macht doch euern Strom alleene!

Mieterstromprojekte spielen eine wichtige Rolle bei der Energiewende, indem sie Mieterinnen und Mietern ermöglichen, aktiv an der Nutzung erneuerbarer Energien teilzuhaben. Gemeinsam mit den AGen Klima und Energie veranstalte ich eine Diskussionsreihe zum Thema Mieter:innenstrom und Solarpaket I. Diese bietet die Möglichkeit, die neuen Regelungen und Chancen des Solarpakets I für Mieterstromprojekte zu erörtern und über zukünftige Entwicklungen zu diskutieren. Die Auftaktveranstaltung findet in Chemnitz statt.

Datum: 26.03.24
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: Café Grundmanns, Untere Aktienstr. 11, 09111 Chemnitz

Bisher war es für Mieterinnen und Mieter oft schwierig, von den Vorteilen erneuerbarer Energien zu profitieren. Das Solarpaket I, das von den Ampelparteien initiiert wurde und voraussichtlich im Frühjahr dieses Jahres im Bundestag verabschiedet wird, soll dies ändern und den Weg für mehr Mieterstromprojekte ebnen. Um über die Bedeutung von Mieterstrom, die neuen Möglichkeiten durch das Solarpaket I und die damit verbundenen Herausforderungen zu sprechen, habe ich weitere Referenten eingeladen:

Andreas Eichhorst, Verbraucherzentrale Sachsen
Thomas Freitag, STZ Energie- und Umwelttechnik

Die Diskussion wird von Coretta Storz, Sprecherin des Grünen Kreisverbandes in Chemnitz, moderiert.

Am 18.04.2024 findet die nächste Veranstaltung in Dresden statt. Am 07.05. folgt die Veranstaltung in Leipzig. Mehr in Kürze.

Skip to content