Eröffnung Wahlkreis-Büro in Mittweida

Anlässlich der Eröffnung des neuen Regionalbüros für Mittelsachen in Mittweida erklärt Bernhard Herrmann, sächsischer Bundestagsabgeordneter von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Ich freue mich, dass wir mit Mittweida einen neuen Standort für den Austausch bündnisgrüner Ideen gefunden haben. Mittweida ist als Hochschulstadt ein Leuchtturm in der Region Mittelsachsen und für den politischen Dialog. Besonders mit Blick auf meine zentralen Themen Energie und Strukturwandel wird der Austausch am Innovationsstandort um die Hochschule bereichernd sein und gemeinsame Ideen zwischen Politik und Wissenschaft befördern. Mit der Einrichtung eines Büros setzen wir ein gutes Zeichen in die Region Mittelsachsen hinein. Hier werde ich künftig verstärkt als Ansprechpartner für bündnisgrüne Politik in Mittelsachsen aktiv sein und freue mich auf die Begegnungen und Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Erste Gespräche ergaben sich gestern Abend bereits im Rahmen der Eröffnungsfeier. Das Büro wird künftig zwei Tage in der Woche sowie nach Absprache geöffnet sein.

Nach oben Skip to content